75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.05.2016 / Inland / Seite 4

Hass und Instrumentalisierung

Vom »Drecksvolk« zum »deutschen Obdachlosen«: Ein Vortrag über zwei rechte Lesarten

Kristian Stemmler

Solches »Drecksvolk« habe im »schönen Ahlbeck« nichts zu suchen, hatte einer der vier Täter später gesagt. Er meinte den 51 Jahre alten Norbert Plath, den er und seine drei Kumpels kurz zuvor auf grausamste Weise totgeschlagen hatten. Die vier Rechten waren dem Obdachlosen immer wieder auf Kopf und Körper gesprungen, nach etwa einer Stunde war er tot. Der Mord auf Usedom in einer Julinacht des Jahres 2000 war nur einer von vielen an Obdachlosen in den letzten Jahren.

Für den Historiker und Publizisten Lucius Teidelbaum waren diese und ähnliche Taten Anlass für eine gründliche Analyse, die er am Mittwoch abend im selbstverwalteten Kulturraum »Sauerkrautfabrik« in Hamburg-Harburg vorstellte. Kernthese seines Referats im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Vom Sozialschmarotzer zum Gossenboss«: Die Gewalt gegen Obdachlose und andere »sozial Schwache« sei nicht auf Ausraster einiger Neonazis zu reduzieren – sie entspringe einer Gesellschaft, in der Menschen n...

Artikel-Länge: 2984 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €