75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.05.2016 / Ansichten / Seite 8

Schlappes Ergebnis

Tarifabschluss in der Metallindustrie

Daniel Behruzi

Manche Journalisten lernen es nie. Mit dem Freitag früh erzielten Tarifabschluss bleibe die IG Metall »nur knapp unter ihren ursprünglichen Forderungen«, schrieb die Süddeutsche Zeitung am Freitag in ihrem Onlineportal. Gefordert hatte die Gewerkschaft für die rund 3,8 Millionen Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie fünf Prozent mehr Geld. Herausgekommen sind zusammengerechnet 4,8 Prozent – allerdings nicht, wie gefordert, in zwölf, sondern in 21 Monaten. Tatsächlich bedeutet das: Die IG Metall hat kaum mehr als die Hälfte ihrer Forderung durchgesetzt.

Europas größte Industriegewerkschaft liegt damit nur unwesentlich über dem Ergebnis von ver.di im öffentlichen Dienst. Das war den Spitzenfunktionären im Frankfurter IG-Metall-Hochhaus wohl auch besonders wichtig. Schließlich kann die IG Metall nicht hinter der als chaotisch und schlecht organisiert wahrgenommenen Schwestergewerkschaft zurückbleiben. Betrachtet man allerdings die Rahmenbed...

Artikel-Länge: 2969 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €