3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
29.04.2016 / Feuilleton / Seite 11

Wasser aus Wand

Kreuzberger Notizen

Eike Stedefeldt

Vor zwei Jahren bot ich dem Berliner Tagesspiegel das Resultat einer langen Spurensuche zu Jesse Fairfield Carpenter an. Die Carpenter-Bremse hatte die deutschen Eisenbahnen revolutioniert, des Erfinders Firma saß in der Köpenicker Straße, und in Kreuzberg verrottet sein Grab. Dem Lokalchef des mit »rerum cognoscere causas« prahlenden Weltblatts galt ein 160. Geburtstag als kein Anlass. »Soll ich in 40 Jahren wieder anrufen?« Wortlos fiel der Hörer auf die Gabel.

Den armen Tagesspiegel nicht erneut zum Vergessen eines 160. Jahrestags zu nötigen, sei der diesmal gleich hier an einer Notiz der Vossischen Zeitung aufgehängt: »Die Gesellschaft für die Berliner Wasserwerke ist nunmehr im Stande, vom 1. Januar 1856 ab die Einwohner aller Stadttheile, wo die Röhren der Gesellschaft bereits gelegt sind, mit Wasser zu versorgen. Anmeldungen zur Einrichtung von Hausleitungen werden entgegen genommen im Bureau der Wasserwerke, Schloßfreiheit 8. Berlin, den 28. Dezemb...

Artikel-Länge: 4766 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €