Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
26.04.2016 / Feuilleton / Seite 14

On Air. Die nächsten Tage im Radio

Hexenjagd

Rafik Will

Die bevorstehende Walpurgisnacht nimmt der WDR zum Anlass, die Hörspielreihe »Hexentanz« zu starten. Den Anfang macht die Ursendung von Jens Rachuts »Hexensucht« (WDR 2016; Di., 26.4., 19 Uhr, WDR 3 und Wdh. 23 Uhr, 1Live), ein ruhiger Flug durch die Welt der angeblich zaubermächtigen Menschen. Mit den Beziehungen der BRD zum Stroessner-Regime beschäftigt sich Gaby Weber im Feature n »Die ›angebliche‹ Indianerverfolgung in Paraguay – aus dem Archiv des Auswärtigen Amtes« (DLF 2016; Ursendung Di., 19.15 Uhr, DLF). Im Anschluss kommt die Adaption von Alex Garlands Literaturvorlage n »Das Koma« (DLF/Schauspielschule Ernst Busch 2014; Di., 20 Uhr, DLF), die im Rahmen eines Projektes mit Schauspielschülern entstanden ist.

Mit der Gegend um Tschernobyl setzt sich das Hörspiel »Schwarzer Hund. Weißes Gras« (BR 2011; Di., 21 Uhr, ORF Ö1 und Mi., 27.4., 20 Uhr, SRF 2 Kultur) von Kilian Leypold auseinander. Ins kolonialzeitliche Nordamerika geht es in der zweiteili...

Artikel-Länge: 3968 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €