3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
25.04.2016 / Ausland / Seite 7

Faschisten willkommen

Polens »Nationalradikales Lager« (ONR) will in entstehende Territorialverteidigung eintreten

Reinhard Lauterbach

Polen ganz und Polen weiß/Ohne Neger, ohne Schwule«: Mit Parolen wie diesen bringen sich die polnischen Neofaschisten der Organisation ONR (Nationalradikales Lager) in Stimmung. Der größte Auflauf der Anhänger dieser Richtung ist traditionell der »Nationale Marsch« am polnischen Unabhängigkeitstag im November, bei dem letztes Jahr Zehntausende auftraten, gegen Flüchtlinge hetzten und vom frisch gewählten Staatspräsidenten Andrzej Duda mit einem Grußwort als »schöne patriotische Versammlung« hofiert wurden.

Anfang des Jahres verbrannten ONR-Anhänger in Wroclaw eine als ultraorthodoxer Jude gekleidete Puppe, die eine EU-Fahne im Arm hielt. Vor gut einer Woche marschierten einige hundert von ihnen in Zweierreihen durch das Zentrum der ostpolnischen Stadt Bialystok. Die Leitung der örtlichen Technischen Hochschule hielt es für erforderlich, ihren ausländischen Studierenden zu raten, sich an diesem Tag lieber nicht auf der Straße blicken zu lassen. Höhepunkt de...

Artikel-Länge: 4136 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!