Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. Juni 2020, Nr. 130
Die junge Welt wird von 2301 GenossInnen herausgegeben
20.04.2016 / Ausland / Seite 7

Gegen Klassenkampf von oben

Protestwoche in den USA: Aktionseinheit von Bürgerrechtsgruppen und Gewerkschaften. Erneute Massenverhaftung von Demonstranten

Jürgen Heiser

Beim Abschluss der achttägigen Proteste für grundlegende Reformen in den USA wurden am Montag erneut über 300 Demonstranten in der Hauptstadt Washington D. C. festgenommen. Unter ihnen waren zahlreiche Vertreter von Bürgerrechtsorganisationen, Gewerkschaften und Bürgerinitiativen. Wegen ihrer Teilnahme an der Besetzung der Stufen des Kapitols wurden sie, ebenso wie 900 Aktivisten in der zurückliegenden Woche, in Plastikfesseln abgeführt. Tausende hatten seit dem Montag vergangener Woche unter dem Motto »Demokratischer Frühling« mit täglichen Themenschwerpunkten an Kundgebungen und vielfältigen Aktionen des zivilen Ungehorsams rund um den Sitz des US-Kongresses mitgewirkt. Als Höhepunkt hatte die »Democracy Initiative« (DI) nun über das Wochenende zum »Demokratischen Erwachen 2016« aufgerufen. DI-Sprecher Sean Trambley nannte als Hauptforderungen, die durch den Obersten Gerichtshof der USA Anfang 2010 erlaubten Großspenden von Unternehmen für Wahlkampagnen...

Artikel-Länge: 4030 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €