75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.04.2016 / Inland / Seite 5

Entscheidung Washingtons

Russischer Regierungsvertreter macht auf Konferenz »East forum« USA für Wirtschaftssanktionen verantwortlich

Simon Zeise

Auf dem »East forum Berlin 2016« sollten am Dienstag möglichst große Wirtschaftsräume ausgelotet werden, am liebsten von Lissabon bis nach Wladiwostok, wie es bereits in der Vorankündigung hieß. Hierzu müsste aber das zerrüttete Verhältnis zwischen Russland und der EU wieder verbessert werden. »In den vergangenen zwei Jahren wurde viel Vertrauen verspielt«, gab Olaf Koch, Chef der Metro AG (Metro-Group) und Mitveranstalter der Konferenz, zu Protokoll.

Alexej Lichatschew, Vizewirtschaftsminister der Russischen Föderation, erklärte in seinem Vortrag: »Unter schwierigen Bedingungen sendet die russische Wirtschaft positive Signale aus«. Moskau hoffe, bis Ende des Jahres ein »positives Nullwachstum« zu erreichen. Wegen der niedrigen Preise seien die Erdöleinnahmen um 28,5 Prozent gesunken. Optimistisch stimme ihn die Entwicklung in der Landwirtschaft. In dem Bereich sollten drei Prozent Exportüberschuss erzielt werden. Auch die Ausfuhr landwirtschaftlicher Nutz...

Artikel-Länge: 4422 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €