Gegründet 1947 Montag, 22. Juli 2019, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
18.04.2016 / Kapital & Arbeit / Seite 1

Schwierige Verhandlungen

Erdölländer ringen in Doha um Maßnahmen gegen Preisverfall. Arbeiter in Kuwait im Streik

Im Golfemirat Katar sind am Sonntag die Vertreter wichtiger Erdölförderländer zusammengekommen, um über Maßnahmen gegen die anhaltend niedrigen Preise für den Rohstoff zu beraten. Im Gespräch war ein Einfrieren der Produktion auf dem Stand von Januar. Die Verhandlungen in Doha gestalteten sich schwierig, auch weil der Iran dem Treffen fernblieb und ankündigte, keine Einschränkungen akzeptieren zu wollen. Saudi-Arabien befürchtete aufgrund der Weigerung aus Teheran, dass die Islamische Republik somit aus einer Zurückhaltung des Königreichs Kapital schlagen und damit Riads Ölindustrie schaden könnte. Andere Länder wie die USA und Norwegen hatten die Konferenz vo...

Artikel-Länge: 2094 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €