Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Freitag, 5. Juni 2020, Nr. 129
Die junge Welt wird von 2301 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
08.04.2016 / Feuilleton / Seite 11

Hass/Liebe-Generator

Ein Klassiker über die Sex Pistols als klassische Punkband: »England’s Dreaming« von Jon Savage wurde neu aufgelegt

Christof Meueler

Dieses Jahr wird Punkrock 40 Jahre alt. 1976 begannen die damals noch extrem einflussreichen englischen Musikzeitschriften diesen Begriff zu benutzen. Er geht zurück auf ein New Yorker Fanzine, das Punk hieß und im Januar 1976 zum ersten Mal erschienen war. Im April kam das erste Album der Ramones raus, mit dem sie im Sommer auf England-Tour gingen. Ein transatlantisches Doppel: Aus den USA kam die neue Musik, aus England der Style dazu.

In den USA, wo das alles angefangen hatte, dachten sie noch, das wäre Rock ’n’ Roll. Es war aber viel mehr: »Indem man zum Alptraum wurde, konnte man den eigenen Träumen begegnen«, schreibt Jon Savage im Vorwort zu seinem Buch »England’s Dreaming«. Es ist ein Klassiker des Popjournalismus über die klassische Punkband schlechthin: die Sex Pistols. Zum runden Punkgeburtstag hat die Berliner Edition Tiamat das Buch neu aufgelegt. Hoch die Tassen, »right! now ha ha ha ha ha ...«, wie John Lydon »Anarchy in the UK«, einleitet.

D...

Artikel-Länge: 3670 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €