3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.04.2016 / Medien / Seite 15

Al-Dschasira schwächelt

Der von Katar finanzierte Fernsehsender entlässt 500 Beschäftigte. Programm für die USA wird eingestellt

Gerrit Hoekman

Der Preis für Erdöl und Erdgas ist seit Monaten im Keller, die Einnahmen sinken, und langsam können sogar die steinreichen Scheichs am Golf den Boden ihrer Schatzschatullen sehen. Die Folgen der knappen Kassen bekommen nun auch die Mitarbeiter des staatlich finanzierten arabischen Nachrichtensenders Al-Dschasira aus Katar zu spüren: Die Fernsehstation will weltweit weitere 500 ihrer insgesamt 4.500 Stellen einsparen. Die meisten sollen in der Zentrale in Doha wegfallen, aber außerhalb der Redaktion, informierte Generaldirektor Mostefa Souag Ende März die Öffentlichkeit. »Obwohl unsere Entscheidung mit denen in der weltweiten Medienindustrie übereinstimmt, war sie trotzdem schwer«, erklärte er auf der Internetseite des Senders. Die Maßnahme sei eine »Initiative zur Optimierung der Arbeitskräfte«.

Eine solche Initiative hatte Scheich Tamim bin Hamad Al Thani, der Emir von Katar, bereits Ende letzten Jahres für das gesamte Land gefordert, als er Überbesetzung...

Artikel-Länge: 5305 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!