3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Juli 2021, Nr. 173
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.04.2016 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Kriegsschuld der NATO

Zu jW vom 26./27./28. März: »Das Große Tribunal«

(…) Am 24. März 1999 begann der völkerrechtswidrige Angriffskrieg der NATO und also auch Deutschlands gegen Jugoslawien (…). Zynischerweise war jetzt für den 24. März die Urteilsverkündung im Prozess gegen den ehemaligen Präsidenten der bosnischen Serben, Radovan Karadzic, angesetzt, womit suggestiv und niederträchtig schon vorweg die Kriegsschuld der NATO und ihrer Verbündeten (vornehmlich Alija Izetbegovics Bosnien) auf ihn geschoben wird. (…) Hinzu kommt des Tribunals willkürliche Begrifflichkeit, Kompetenz und »Legalität«. Der »selbsternannte Präsident« Karadzic (so vor 20 Jahren die taz/die Hetze von Erich Rathfelder) ist allerdings er »selbst« geblieben, für sein Volk und in Würde, die jeder erkennen und mit Hochachtung anerkennen kann, der nicht selbst zur Marionette der westlichen Kriegsherren wurde. (…)

Erika Kosse, Berlin

Anstiftung zum Separatismus

Zu jW vom 26./27./28. März: »D...

Artikel-Länge: 5649 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!