30.03.2016 / Ausland / Seite 2

Ein Mann will nach oben

Brasilien: PMDB vor Seitenwechsel. Parteichef Temer sägt an Rousseffs Stuhl

Peter Steiniger

Die größte Fraktion im brasilianischen Parlament steigt aus. Die Entscheidung, die Koalition mit der Arbeiterpartei (PT) von Präsidentin Dilma Rousseff zu verlassen, galt bereits vor einer Sitzung der Führung der PMDB (Partei der Brasilianischen Demokratischen Bewegung) am Dienstag in Brasília als sicher. Mit Michel Temer stellt die Partei auch den Vizepräsidenten des Landes. Die politische Zweckehe ist kalt, die Staatschefin hält ihren seit fünf Jahren amtierenden Stellvertreter längst aus wichtigen Entscheidungen heraus. Mit dem Wechsel der PMDB in das Lager der Opposition wird jene Front gestärkt, die im Parlament eine Amtsenthebung Rousseffs anstrebt. Hierfür ist eine Zweidrittelmehrheit erf...

Artikel-Länge: 2203 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe