1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
23.03.2016 / Inland / Seite 5

Sicherheit auf Zeit

Auflagen bei Übernahme von Kaiser’s-Tengelmann durch Edeka gewähren Beschäftigten begrenzt Schutz. Alternative Kaufangebote wurden nicht geprüft

Gudrun Giese

Ende vergangener Woche genehmigte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) unter Auflagen den Verkauf von rund 450 Kaiser’s-Tengelmann-Filialen plus weiterer Unternehmensbestandteile an Edeka. Jetzt müssen allerdings Edeka und Kaiser’s-Tengelmann (KT) zunächst mit der Gewerkschaft ver.di Tarifverträge über die Weiterbeschäftigung der rund 16.000 KT-Beschäftigten zu den bisher geltenden Konditionen sowie den Fortbestand von Mitbestimmungsrechten für die nächsten Jahre aushandeln. Sollte keine vollständige Einigung möglich sein, wäre nach Gabriels Vorgaben die von KT-Chef Karl-Erivan Haub gewünschte Veräußerung an Edeka null und nichtig.

Bereits unmittelbar nach der Verkaufsankündigung durch KT am 7. Oktober 2014 gab es heftige Kritik an den Plänen, da die Edeka-Gruppe als unangefochtene Nummer eins im deutschen Lebensmitteleinzelhandel so ihre Position weiter ausbauen würde. Zwar lag der Marktanteil von KT nach Angaben von Geschäftsführer Haub zu dies...

Artikel-Länge: 5121 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €