19.02.2016 / Abgeschrieben / Seite 8

Abgeschrieben

IG Metall-Bezirksleiter Roman Zitzelsberger zu Berufsverboten

Am Mittwoch fand auf dem Schlossplatz in Stuttgart eine Kundgebung gegen Berufsverbote statt. Dort verlas Martin Hornung ein Grußwort des Bezirksleiters der IG Metall Baden-Württemberg, Roman Zitzelsberger:

Liebe Kolleginnen und Kollegen, gerne hätte ich direkt zu Euch gesprochen. Dies ist mir aus terminlichen Gründen leider nicht möglich. Setzt aber meine Abwesenheit bitte nicht mit Gleichgültigkeit gleich.

Denn es ist Gleichgültigkeit, die Euch heute zusammengebracht hat. Jahrzehntelange Gleichgültigkeit gegenüber den Betroffenen, den Leidtragenden des Radikalenerlasses, in nicht wenigen Fällen.

Es gibt heute vielleicht noch wenige Verwirrte, die das Vorgehen von damals offensiv verteidigen. Mit Sicherheit aber gibt es noch zu wenige in der Landesregierung, die bereit dazu sind, den längst überfälligen Schritt zu gehen.

Wie ein solcher aussehen müsste, liegt auf der Hand. Wir sagen als IG Metall (ich zitiere): »Die IG Metall fordert, dass in al...

Artikel-Länge: 3163 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe