Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 27. Juni 2022, Nr. 146
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
29.01.2016 / Feminismus / Seite 15

Tödlicher Ehrbegriff

Elf Jahre nach Mord an Hatun Sürücü begann in Istanbul Prozess gegen zwei Brüder. Tötung wegen »westlichen« Lebensstils der 23jährigen

Der Fall sorgte in der Bundesrepublik für Entsetzen: Am 7. Februar 2005 wurde Hatun Sürücü, 23 Jahre alt und Mutter eines kleinen Sohnes, in Berlin-Tempelhof mit mehreren Kopfschüssen ermordet. Verurteilt wurde wegen der Tat Ayhan Sürücü, der damals 18jährige jüngste Bruder der Frau. Er hatte die Tat gestanden und erklärt, er habe allein gehandelt. Verurteilt wurde Ayhan Sürücü zu einer Jugendstrafe von neun Jahren Haft. Nach deren Verbüßung wurde er 2014 in die Türkei abgeschoben.

Schon damals gab es deutliche Hinweise, dass die Tat vermutlich von mehreren Familienmitgliedern geplant worden war. Hatuns »westlicher« Lebensstil und die Tatsache, dass sie sich von dem Cousin, mit dem sie als 15jährige verheiratet worden war, getrennt hatte, galt den Angehörigen offenkundig als »Schande«. Äußerungen von Ayhan vor Gericht und gegenüber Pressevertretern ließen diesbezüglich keine Fragen offen.

Am Dienstag hat nun in Istanbul ein Prozess gegen die Brüder M...

Artikel-Länge: 3287 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €