Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
29.01.2016 / Ausland / Seite 6

Schlag gegen Internationalisten

Spanische Polizei verhaftet neun Kommunisten

Nick Brauns

In Spanien sind am Mittwoch insgesamt neun Kommunisten – acht Spanier und ein Türke – unter dem Vorwurf festgenommen worden, sie hätten die Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) unterstützt und mitgeholfen, neue Mitglieder für deren bewaffnete Kräfte zu rekrutieren. Das teilte ein Sprecher des Innenministeriums in Madrid mit. Im Rahmen einer »Operation Valley« hatte die Polizei elf Gebäude in Madrid, Valencia und Bilbao durchsucht, darunter die Zentrale der kleinen »Marxistisch-Leninistischen Partei (Kommunistischer Wiederaufbau)« (PML-RC). Dieser seit 2014 als Partei registrierten Gruppe, die sich auf den früheren albanischen Staatschef Enver Hoxha beruft, sollen die meisten der Verhafteten angehören, während der aus der Türkei stammende neunte Betroffene als direkter Kontaktmann der Gruppe zur PKK gilt. Ihnen wird vorgeworfen, gemeinsam mit Aktivisten aus anderen europäischen Ländern ein Netzwerk gebildet zu haben, um neuen Rekruten für die kurdischen »Volksv...

Artikel-Länge: 3046 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €