Contra Blockade, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. August 2020, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Blockade, Protest-Abo! Contra Blockade, Protest-Abo!
Contra Blockade, Protest-Abo!
12.01.2016 / Feuilleton / Seite 11

Dinodisco und Kuh auf Rädern. Kunstwerke von Barbara Schumann zum Staunen in Müncheberg

Der Berliner glaubt es vielleicht nicht, aber auch Müncheberg, etwa 50 Kilometer östlich des Hauptstadtzentrums gelegen, ist eine Reise wert. Derzeit nicht nur wegen des Parks und mehr als 2.000 Apfelsorten, über die am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) der Pomologe Hilmar Schwärzel wacht, sondern auch wegen einer kleinen, aber höchst beachtlichen Ausstellung in der nach der »Wende« wieder aufgebauten großen Kirche.

Zu sehen sind dort, in der Nachbarschaft der in das Kirchenschiff wie eine Arche Noah hineingepflanzten Stadtbibliothek, colorierte Tuschezeichnungen und andere Werke der Illustra...

Artikel-Länge: 1953 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €