Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
08.01.2016 / Ausland / Seite 7

Positive Entwicklung

Jahresrückblick 2015. Heute: Kuba. Die Karibikinsel erzielt außenpolitische Erfolge und zählt weiterhin zu den stabilsten Ländern der Region

Volker Hermsdorf

Das außenpolitisch bedeutendste Ereignis für die sozialistische Karibikinsel im vergangenen Jahr war die Wiederaufnahme der am 3. Januar 1961 einseitig von den USA abgebrochenen diplomatischen Beziehungen. Den feierlichen Botschaftseröffnungen in Washington am 20. Juli und in Havanna am 14. August war am 1. Juni die Streichung Kubas von der US-Liste der den Terrorismus fördernden Staaten vorausgegangen. Danach lockerte Washington zwar einige Handels- und Reiseeinschränkungen, doch die Mehrzahl der Sanktionen blieb unverändert in Kraft.

Blockade bröckelt

Für Havanna sind die Aufhebung der Blockade, die Rückgabe des besetzten Gebietes in der Bucht von Guantánamo und die Einstellung subversiver Programme zur Herbeiführung eines Systemwechsels Voraussetzungen für eine Normalisierung der Beziehungen. Unterstützt wurde Kuba von der UN-Generalversammlung. Am 27. Oktober forderten 191 der 193 Mitgliedsländer – so viele wie nie zuvor – die Beendigung der Blockade. D...

Artikel-Länge: 7670 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €