75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.01.2016 / Geschichte / Seite 15

Eiskalt abgeknallt

US-Soldaten verüben am 29. Dezember 1890 Massaker an Lakota-Sioux-Indianern am Wounded Knee Creek

Jürgen Heiser

Die Ortschaft Wounded Knee liegt in der Pine Ridge Reservation im Süden des US-Bundesstaats South Dakota. Vor 125 Jahren wurde hier ein Massaker an Sioux-Indianern verübt. Das Dorf ist nach einem Nebenfluss des White River, dem Wounded Knee Creek, benannt. Nördlich davon erstreckt sich die Standing Rock Sioux Reservation über ein Gebiet der beiden US-Bundesstaaten North und South Dakota. Die in Standing Rock und Wounded Knee lebenden Ureinwohner gehören den Dakota- und Lakota-Nationen an, der größten Gruppe der Sioux. »Dakota« und »Lakota« heißt »Freunde« und »Verbündete«. Der Name »Sioux« geht auf das 17. Jahrhundert zurück, als die ebenfalls in North Dakota angesiedelten Ojibwa die Lakota und Dakota »Ottern« nannten, in der Sprache der Ojibwa »Nadouwesou«. Französische Kolonialisten verkürzten das indianische Wort auf die letzte Silbe und verballhornten den Namen auf diese Weise zu »Sioux« – französisch »Sju« und englisch »Su« ausgesprochen.

Unter Angloa...

Artikel-Länge: 8067 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €