75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 12. August 2022, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.12.2015 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Gute Vorsätze

Gewerkschaftsbewegung wird 2016 forscher unterwegs sein, meint Claus Weselsky. Ein Überblick

Im kommenden Jahr werden Tarifverträge für bundesweit knapp zwölf Millionen Beschäftigte erstritten. »Ich denke, dass ein Spielraum für drei bis 3,5 Prozent Lohnsteigerungen im gesamtwirtschaftlichen Durchschnitt sicherlich möglich ist«, sagt Norbert Bispinck, vom gewerkschaftsnahen Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI).

Der 31. Januar ist der Tarifvertragskündigungstermin unter anderem für die Deutsche Telekom mit ihren rund 50.800 Beschäftigten. Ver.di fordert für die Telekom-Mitarbeiter fünf Prozent mehr Lohn. Am 29. Februar ist der Kündigungstermin für den öffentlic...

Artikel-Länge: 1874 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €