Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
29.12.2015 / Feuilleton / Seite 14

Afrobeat

On Air. Die nächsten Tage im Radio

Rafik Will

Die Stadt Kobani ist zum Symbol geworden, nicht nur für den Kampf gegen den IS. Welche Themen mit ihr verknüpft sind, kann man heute erfahren, wenn Ismail Küpeli den von ihm herausgegebenen Sammelband »Kampf um Kobanê – Kampf um die Zukunft des Nahen Ostens« vor (Di., 29.12., 20 Uhr, FSK) vorstellt, der diesen Herbst in der Edition Assemblage erschienen ist. Aufzeichnung einer Veranstaltung aus der Roten Flora mit der Hamburger Gruppe »Grow« vom 27. Oktober 2015.

Für die Jugendwellen der ARD und auch für die Kulturradios hat Martin Gülich eine Kurzhörspielreihe geschrieben, in der sich frisch Getrennte an ihren beendeten Beziehungen abarbeiten. Heute abend kann man  »Quitt! – Trennungsgeschichten« (SWR 2015; Di., 29.12., 23 Uhr, WDR 1Live) am Stück hören. Einen ähnlich gelagerten Stoff verarbeitet Nick-Julian Lehmann in »Berlin, hier trennen sich unsere Wege« (Exkurs Zwischenraum 2013/14; Di., 29.12., 19.20 Uhr, SWR 2), richtet seinen Fokus aber nur au...

Artikel-Länge: 3892 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.