1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
29.12.2015 / Inland / Seite 8

»Sie sind ein Symbol für den aufrechten Gang«

Erinnerung an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht, die von faschistischen Freikorps ermordet wurden. Gespräch mit Ellen Brombacher

Willi Effenberger

Rosa Luxemburgs und Karl Liebknechts Todestag liegt nun fast 97 Jahre zurück. Warum ist ein Gedenken an beide noch heute notwendig?

Beide stehen, gemeinsam mit anderen, ganz besonders für Widerstand gegen Krieg, für Antikapitalismus, und beide haben eine herausragende Rolle bei der Gründung der KPD gespielt. Sie sind ein Symbol für den aufrechten Gang eines jeden, der sich als Sozialist oder Kommunist sieht.

Was zeichnet eine dezidiert linke Gedenkkultur aus?

Die Gedenkkultur der Luxemburg-Liebknecht-Ehrung ist geprägt durch eine große Breite Linker verschiedenster Couleur, die sich am stillen Gedenken und an der Demonstration beteiligen. Wir haben es über die Jahre fertiggebracht, im Demobündnis stets die Gemeinsamkeiten in den Mittelpunkt zu stellen und nicht Trennendes. Anders hätte die Demonstration in Anbetracht der Anfeindungen, die sie über die Jahre mehr oder weniger »begleiteten«, nicht überlebt.

Sie haben bereits den Antimilitarismus Luxemburgs und ...

Artikel-Länge: 3918 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €