Tageskonferenz: Der Bandera-Komplex
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. September 2023, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2732 GenossInnen herausgegeben
Tageskonferenz: Der Bandera-Komplex Tageskonferenz: Der Bandera-Komplex
Tageskonferenz: Der Bandera-Komplex
29.12.2015 / Inland / Seite 5

Von Armut »distanziert«

Jahresrückblick. Heute: Mehr Obdachlose und »Abgehängte«. Bundesregierung negiert ­soziale Verwerfungen und zündelt mit Faulheitsdebatten

Susan Bonath

Noch drei Jahre durchhalten!« Julian K. aus einem kleinen Ort in Sachsen-Anhalt hofft, dass er es schafft. So lange dauert seine Ausbildung zum Mechatroniker noch. »Ich würde gerne ausziehen von zu Hause«, sagt der 20jährige. Doch das Jobcenter erlaubt das nicht. Von seiner Vergütung, 508 Euro, muss er seine Mutter und die kleine Schwester unterstützen. Sie leben von Hartz IV, sein Einkommen wird voll angerechnet. »Bei 120 Euro Fahrkosten sind wir jeden Monat pleite...

Artikel-Länge: 6877 Zeichen

Alle Inhalte jederzeit lesen? Das geht mit dem Onlineabo. Qualitativ hochwertiger Journalismus kostet Geld. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern. Testen Sie jetzt unverbindlich den Onlinezugang für drei Monate zum Preis von 18 Euro!«

Weitere Aboangebote für Sie: www.jungewelt.de/abo.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Das Onlineabo der Tageszeitung junge Welt testen: Drei Monate für 18 Euro.