75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.12.2015 / Inland / Seite 2

»Die Türkei selbst ist der Aggressor«

Mit Bundeswehr-Aufklärungsflügen wird Staatsterror gegen kurdische Bevölkerung gefördert. Ein Gespräch mit Songül Karabulut

Gitta Düperthal

Zehntausende hatten am Samstag in Düsseldorf gegen den Staatsterror des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in kurdischen Städten demonstriert. Wie ist die aktuelle Situation in den kurdischen Gebieten der Türkei?

Es stimmt nicht, dass zwischen dem türkischen Staat und der PKK militärische Gefechte stattfinden, wie es auch in deutschen Medienberichten behauptet wird. Die AKP-Regierung führt Krieg gegen die eigene Bevölkerung; gegen kurdische Selbstbestimmung im Südosten des Landes. Allein in den vergangenen beiden Wochen hat die türkische Armee mindestens 200 Menschen getötet; allein in zwei Orten 33 Zivilisten: in Cizre 19, in Silopi 14. Als Europa am 25. Dezember Weihnachten feierte, hat sie ein nicht mal drei Monate altes Baby zusammen mit seinem Großvater ermordet. Die Anti-Kurden-Politik der Türkei übertrifft die aus den 1990er Jahren in Erinnerung gebliebene Vernichtung. Damals hat die türkische Regierung mehr als 4.000 Dörfer zerstört, Zehnt...

Artikel-Länge: 4330 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €