jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
09.12.2015 / Inland / Seite 4

Ihre Ehre heißt Treue

Pegida integriert sich in den europäischen Neonazismus. Ihre Anhänger schreckt das nicht ab

Knut Mellenthin

Die Teilnehmerzahl der muslimfeindlichen Pegida-Aufmärsche in Dresden ist wieder leicht angestiegen. Nach den über einen längeren Zeitraum recht zuverlässig gewonnenen Erkenntnissen der studentischen Initiative »Durchgezählt« waren es am Montag zwischen 5.500 und 6.000 Menschen. Eine Woche zuvor hatte die Gruppe nur 4.000 Teilnehmer gezählt, was vermutlich unangenehmen Wetterverhältnissen zuzuschreiben war. Rund 5.000 Personen sollen es am 23. Oktober gewesen sein. In seiner besten Zeit hatte der Pegida-Oberdemagoge Lutz Bachmann bis zu 20.000 Anhänger versammelt.

Stumpfsinniges Ritual

Zwei Schlussfolgerungen ergeben sich aus dieser Entwicklung. Erstens, Pegida hat eine treue Anhängerschaft, die sich Woche für Woche auf die Straße treiben lässt, obwohl dort längst nichts Interessantes mehr passiert und nur ein voraussehbares, zudem äußerst stumpfsinniges Ritual abläuft: Ein paar Leute halten Reden, und die Menge reagiert reflexartig mit dem aggressiven Spre...

Artikel-Länge: 4645 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €