75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.12.2015 / Inland / Seite 2

»Anbiederung nach rechts wird nicht belohnt«

Nach Regionalwahlsieg des Front National in Frankreich müssen deutsche Parteien darauf achten, ähnliche Positionen nicht zu befeuern. Gespräch mit Thomas Eberhardt-Köster

Interview: Gitta Düperthal

Die Anschläge von Paris haben Marine Le Pens rechtem Front National bei den Regionalwahlen in Frankreich in die Hände gespielt, mit rund 28 Prozent ging er als stärkste Kraft hervor. Auch die AfD in Deutschland hat Zulauf. Müssen wir uns hierzulande auf Ähnliches gefasst machen?

Sowohl die AfD als auch der FN in Frankreich profitieren von den Anschlägen der Terrormiliz des sogenannten Islamischen Staats (IS). Sie haben mit ihrer plumpen Propaganda gegen Muslime punkten können. Es gibt aber auch Unterschiede: Das in Frankreich herrschende Mehrheitswahlrecht macht es einfacher, einen Bezirk im ersten Wahlgang mit fast 30 Prozent zu gewinnen; in Deutschland ist dies mit der Verhältniswahl schwieriger. Zudem ist Marine Le Pen gesellschaftsfähiger in Frankreich als es Köpfe der AfD hierzulande sind. Dennoch ist die Gefahr nicht zu unterschätzen.

Welchen Nährboden für einen Rechtsruck gibt es in Deutschland?

In der Flüchtlingspolitik liegt eine Chance, aber zuglei...

Artikel-Länge: 4041 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €