1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
02.12.2015 / Ausland / Seite 7

Freiwillige vor

US-Hardliner McCain und Graham wollen Syrien von sunnitischen Armeen der Region besetzen lassen

Knut Mellenthin

Zwei als Kriegstreiber bekannte US-Senatoren wollen eine arabische Interventionsarmee von 100.000 Mann nach Syrien schicken. Zu deren Unterstützung und Beratung sollen 10.000 Soldaten der USA und ihrer NATO-Verbündeten eingesetzt werden. Auf die gleiche Zahl wollen die beiden Senatoren die westlichen Truppen im Irak verstärken. Derzeit sind dort rund 3.500 Angehörige der US-Streitkräfte stationiert. Die Republikaner John McCain und Lindsey Graham offenbarten ihre Vorstellungen am Sonntag während eines Besuchs in der irakischen Hauptstadt Bagdad.

Beide Politiker, die schon seit Jahren meist gemeinsam agieren, gehören dem einflussreichen Streitkräfteausschuss des Senats an. McCain führt dort den Vorsitz. Graham möchte zudem Präsidentschaftskandidat der Republikaner für die Wahl im nächsten Jahr werden, liegt aber nach allen Umfragen weit abgeschlagen am Ende des Feldes.

Strategisches Ziel des direkten Eingreifens in Syrien soll nach dem Willen des republikani...

Artikel-Länge: 3931 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €