1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Juni 2021, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
02.12.2015 / Inland / Seite 4

Was sie nicht sagen

SPD-Politikerinnen stellen Integrationspapier vor: Tausende Flüchtlinge sollen für wenige Euro arbeiten

Johannes Supe

Es ist das ganz große Ding, die Neuerung, gar »erstmalig ein schlüssiges Gesamtkonzept«. Zumindest glaubt das Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig. Ähnlich sahen es die Bundesministerinnen Barbara Hendricks (Bau) und Andrea Nahles (Arbeit), die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer und die Flüchtlingsbeauftragte Aydan Özoguz. Zusammen stellten die fünf Sozialdemokratinnen am Montag in Berlin ihr Konzept »Neustart in Deutschland« mit »zwölf Punkten für Zusammenhalt und Integration in Deutschland« vor.

Darin findet sich etwa die Forderung, 80.000 zusätzliche Kitaplätze zu schaffen. » Das hilft Flüchtlingskindern genauso wie allen anderen Kindern und Familien.« 20.000 neue Erzieherinnen müssten dafür beschäftigt werden. Auch müsse mehr gebaut werden. 350.000 bis 400.000 n...

Artikel-Länge: 2498 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €