1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
30.11.2015 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips

Nacht der Angst

Das hier ist ausnahmsweise mal ziemlich aus dem Leben gegriffen – und mit Nina Kunzendorf: Die freiberufliche Hebamme Emma steht vor Gericht. Ihr wird vorgeworfen, verantwortlich für die Behinderung eines Kindes zu sein, weil sie sich über das Verbot von außerklinischen Zwillingsgeburten hinweggesetzt hätte. Emma wehrt sich: Sesha, die Mutter, habe sie zur Geburt im Geburtshaus genötigt. Doch die verweigert dazu die Aussage. D 2015, Regie: Gabriela Zerhau.

ZDF, 20.15

Planet der Affen: Prevolution

Prima Film, wir warten sehnsüchtig auf den Abschluss der Trilogie im nächsten Jahr. Nachdem seine medizinischen Forschungen eingestellt wurden, rettet Will Rodman einen der Versuchsaffen. Bald stellt er fest, dass dieser über erstaunl...

Artikel-Länge: 2336 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.