1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
30.11.2015 / Feuilleton / Seite 11

Hässlich und toll

Alte Platten, neu erschienen: Klassische Momente und Psychedelic auf Sireena

Thomas Behlert

Wir befinden uns im Jahre 2015 unserer Zeit. Ein von unbeugsamen Nordwestmecklenburgern bevölkerter Landstrich hört nicht auf, den Musikverwurstern Widerstand zu leisten. Das Leben ist nicht leicht für die riesigen Kulturindustrien Universal und Sony Music, denn die Gemeinde 23942 Pötenitz stellt ihnen Sireena Records entgegen.

Zu jeder Tages- und Jahreszeit fahndet man hinter den Klippen der Ostsee nach schräger Musik, die die Herzen langhaariger, tätowierter und vor allem lustig gekleideter älterer Herrschaften höher schlagen läßt. Da wird verdammt tief gewühlt, entdeckt und um Veröffentlichung gebettelt, damit der Musikwelt eine Perle erhalten bleibt. Zur Zeit der Jahrtausendwende, als andere Menschen Panik schoben und alles zusammenbrechen sahen, gründeten der Musiker Tom Redecker und der 2005 verstorbene Lothar Gärtner das Label Sireena. Gärtner war vorher mit dem New-Romantic-Duo Wolfsheim auf seinem Label Strange Ways reich geworden und weigerte sic...

Artikel-Länge: 4267 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €