3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.11.2015 / Ansichten / Seite 8

Sauerstoff für den IS

Der Westen und die Geldquellen des Terrors

Arnold Schölzel

Die Anstrengungen des Westens im Kampf gegen den »Islamischen Staat« (IS) bleiben stark gezügelt. Die Bombardements einer Militärkoalition unter Führung der USA auf IS-Stellungen haben geringe Wirkung. Die Unterstützung des NATO-Partners Türkei für diese und andere Mörderbanden hält an. Ankara will vielmehr Kurden am Kampf gegen den IS hindern. Alle beteiligten Länder versorgen »gemäßigte« Terroristen mit Waffen und Geld. Russland bildet auch hier eine Ausnahme. Vor allem aber: Der Westen denkt nicht daran, die Waffen- und Finanzierungsquellen der Banden zu verstopfen.

Es lohnt sich, der Frage nachzugehen, warum das so ist. Peter Mertens, der Vorsitzende der Partei der Arbeit Belgiens, hat soeben in einem Artikel darauf hingewiesen, dass der Iran 2012 »ohne Probleme aus dem Versorgungsnetz für internationale Bankoperationen SWIFT ausgeschlossen« wurde. Das habe das Land, hieß es im Westen, an den Verhandlungstisch gezwungen. Ob d...

Artikel-Länge: 2917 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!