3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.11.2015 / Ausland / Seite 6

»¡Viva Franco!«

40 Jahre nach dem Tod des Diktators feiern Spaniens Faschisten öffentlich mit ihren alten Fahnen und Grüßen

Carmela Negrete

Am Freitag jährte sich zum 40. Mal der Todestag des spanischen Diktators Francisco Franco. Der Massenmörder, der sich 1936 bis 1939 in einem blutigen Bürgerkrieg mit Unterstützung Hitlers und Mussolinis an die Macht geputscht hatte, war am 20. November 1975 in seinem Bett gestorben. Der Umgang mit diesem Jahrestag zeigt, wie es heute um die spanische Demokratie bestellt ist.

In 16 Kirchen wurden Gottesdienste für Franco veranstaltet. An einer dieser Zeremonien in der Kirche San Fermín de los Navarros in Madrid nahmen rund 200 Menschen teil, unter ihnen die Tochter des Diktators, Carmen Franco Polo. In seiner Predigt sagte der Pfarrer über den Diktator, man müsse von »dieser großen Figur der Geschichte« lernen und hob den »christlichen Charakter« Francos hervor. Zugleich nutzte der Kleriker den Gottesdienst, um auch an José Antonio Primo de Rivera zu erinnern. Der hatte 1933 die Faschistenpartei Falange gegründet, den Franco-Putsch unterstützt und war am 20...

Artikel-Länge: 4007 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!