Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
18.11.2015 / Feuilleton / Seite 11

Phantasie aus Notwehr

Ein wahrer Thriller: Winfried Meyers Meisterwerk über den »Meisterspion« Klatt im Zweiten Weltkrieg

Dr. Seltsam

Spionagegeschichten und Politthriller, etwa von Eric Ambler, John le Carré oder Philip Kerr, erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit. Doch das sind fiktionale Werke mit klaren Helden, die symbolhaft die Milieus der Geheimdienste abzubilden versuchen, und ein Happyend gibt es meistens auch noch.

Was aber wäre, wenn sich die Archive der Geheimdienste öffnen und ein fleißiger Historiker die Geschichte eines authentischen Spionagefalles in allen Einzelheiten darstellen könnte? Wäre das vielleicht ganz langweilig? Würde man sich in den Verästelungen der Geschichte verlieren? Mit dem dicken Wälzer »Klatt« von Winfried Meyer kann man nun die Probe aufs Exempel machen.

Der Autor hatte 1993 am renommierten Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin seine Dissertation über das »Unternehmen Sieben« geschrieben. Das war eine nachrichtendienstlich getarnte Rettungsaktion im Zweiten Weltkrieg, bei der Hans von Dohnanyi, der im Militärgeheimdienst »Abwehr« unter Wi...

Artikel-Länge: 7815 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €