3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
02.11.2015 / Ausland / Seite 7

Chauvinismus in Safranroben

Myanmar: Mönche fischen vor den Wahlen mit Unterstützung des Militärs im Trüben

Rainer Werning

Wer Ende der 1960er Jahre als Besucher des sich damals noch »Birma« nennenden südostasiatischen Landes Myanmar in dessen zweitgrößte Stadt Mandalay reiste, staunte: Nahe dem Bahnhof gab es ein nach jedem Monsun bleicher werdendes riesiges Hinweisschild mit der Aufschrift »Seid freundlich zu Tieren, indem ihr sie nicht esst«. Eine zutiefst buddhistische Botschaft, in deren Zentrum als Wert nicht nur das Mitleid mit Mensch, sondern auch das mit Tieren steht.

Aber Jahrzehnte Militärdiktatur hatten auch bei einem Tel der etwa eine halbe Million buddhistischer Mönche ihre Spuren hinterlassen. Ein Beispiel dafür ist der in Mandalay residierende Mönch Ashin Wirathu. Am 1. Juli 2013 erfuhr dieser 1968 geborene Mann eine besondere Ehrung. Sein Foto zierte die Frontseite des US-Nachrichtenmagazins Time mit dem Titel: Das Gesicht des buddhistischen Terrors? Von Reportern gefragt, ob er sich als »myanmarischer bin Laden« verstehe, antwortete Wirathu, dass er dem nicht...

Artikel-Länge: 4126 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!