Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
21.10.2015 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips

Zürich Junkietown

Kathrin Winzenried auf Spurensuche 20 Jahre nach der Letten-Schließung

Jetzt, wo die Schweiz so ungut gewählt hat, mal ein Blick zurück: »Drogenszene am Platzspitz schockiert auch das Ausland« titelte im April 1989 Blick. Die Grünanlage inmitten der Stadt Zürich direkt neben dem Hauptbahnhof war damals Treffpunkt für Drogenabhängige und Dealer aus ganz Europa. Zu Spitzenzeiten versammelten sich auf dem Platzspitz bis zu 3.000 Menschen, die hier dealten und fixten. Zahlreiche Menschen starben. Die Behörden ließen die Szene lange gewähren, bis im Februar 1992 der überstürzte Entscheid zur Schließung kam. Ohne Erfolg: Flussabwärts, am stillgelegten Bahnhof Letten, entstand sie erneut. Auf Bundesebene entschied sich die Schweiz für ihre sogenannte Viersäulendrogenpolitik: Prävention, Repre...

Artikel-Länge: 2532 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €