75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.10.2015 / Ausland / Seite 6

Barsanis Putsch

In der kurdischen Autonomieregion im Irak spitzt sich die politische Krise zu

Nick Brauns

In der kurdischen Autonomieregion im Nordirak eskaliert die politische Krise. Es gab bereits mehrere Tote, Putschvorwürfe werden gegen die quasi feudalistische Demokratische Partei Kurdistans (KDP) des langjährigen Präsidenten Masud Barsani laut.

Hintergrund ist der Streit über eine Verlängerung der am 20. August abgelaufenen Amtszeit von Barsani. Der 69jährige Clanchef war 2005 und 2009 zum Präsidenten gewählt worden. 2013 einigten sich die KDP und ihre Hauptkonkurrentin, die Patriotische Union Kurdistans (PUK), auf eine auf zwei Jahre begrenzte erneute Verlängerung.

Eine weitere Amtsperiode fordern neben der KDP auch die Regierungen des wichtigsten Wirtschaftspartners Türkei und der USA. Andernfalls werde der Kampf gegen die Milizen des »Islamischen Staates« geschwächt, argumentierten sowohl Barsani als auch seine militärischen Schutzherren in Washington. Eine erneute Verlängerung der Amtszeit ist jedoch gesetzlich ausgeschlossen.

Seit 20...

Artikel-Länge: 3925 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €