3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.10.2015 / Sport / Seite 16

Mit verkürzter Bedenkzeit

Fimmel für Tempo: Magnus Carlsen bleibt Weltmeister im Schnellschach

Ferdinand Kensen

Der Norweger Magnus Carlsen hat seinen Weltmeistertitel im Schnellschach verteidigt. Bei dem Turnier in Berlin sicherte er sich am Montag mit 11,5 Punkten ohne Niederlage das oberste Treppchen auf dem Podest. Zweiter wurde sein Trainingspartner Jan Nepomnjaschtschi (Russland) vor dem Aserbaidschaner Teimur Radschabow (beide 10,5 Punkte). Der 24jährige Carlsen bestätigte seinen Ruf einer uninspirierten Fehlervermeidungsmaschine, räumte das anschließend sogar ein: »Vielleicht habe ich nicht spektakulär gespielt, doch ich habe mir keinen großen Fehler geleistet.« Am letzten Spieltag reichten ihm zwei Siege und drei Unentschieden, während Nepomnjaschtschi gegen Sergei Schigalko (Belarus) zurückstecken musste. Der 25jährige Großmeister mit dem Spitznamen »Nepo«, der sich schon 2014 hinter Carlsen hatte einreihen müssen, nahm die gescheiterte Revanche sportlich: »Der zweite Platz ist ein Riesenerfolg.«

Seit gestern werden in Berlin nun die 21 Runden der Blitzsc...

Artikel-Länge: 3298 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!