75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.10.2015 / Ausland / Seite 7

Warnung vor »Infiltration«

Irans »Revolutionsführer« spricht Verbot gegen Gespräche mit den USA aus. Scharfe Rüge an Außenminister erteilt

Knut Mellenthin

Der »Führer der Islamischen Revolution«, Ajatollah Ali Khamenei, hat am Mittwoch Gesprächen mit der US-Regierung eine scharfe Absage erteilt. Der Kleriker, der laut Verfassung die höchste religiöse und politische Autorität des Landes verkörpert, sprach bei einem Treffen mit Kommandeuren und Stabsmitgliedern der Marine der Revolutionsgarden (IRGC). Die IRGC sind eine militärische Organisation, die über alle Waffengattungen der regulären Streitkräfte verfügt und mindestens ebenso gut ausgerüstet und ausgebildet ist wie diese. Sie gelten als Stütze Khameneis gegen das Regierungsteam des diplomatischer agierenden Präsidenten Hassan Rohani.

Gespräche mit den USA, abgesehen von den Verhandlungen über das iranische Atomprogramm und die Lockerung der Sanktionen, seien »verboten«, sagte Khamenei bei dem Treffen mit den Revolutionsgarden. Solche Gespräche hätten »zahllose Nachteile«, aber brächten »keine Vorteile«. Als ein spezifisches Risiko nach dem Abschluss der...

Artikel-Länge: 3825 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €