75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.10.2015 / Feminismus / Seite 15

Von Chancengleichheit weit entfernt

Bericht zum Weltmädchentag: Weibliche Kinder in Entwicklungsländern stark benachteiligt

Einmal mehr war am Dienstag abend von einem »Unfinished Business« die Rede. Unter diesen Titel hat das Kinderhilfswerk Plan International einen Bericht zur Lage von Mädchen in Entwicklungsländern gestellt. Anlass der Veröffentlichung wie auch einer neuen Kampagne der Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes gegen Kinderehen ist der Weltmädchentag, ein von den Vereinten Nationen 2011 auf Initiative von Plan International ins Leben gerufener Aktionstag.

Fazit des Berichts: Es sei noch ein langer Weg zur Chancengleichheit. Noch immer sind danach 62 Millionen Mädchen vom Schulbesuch ausgeschlossen. 130 Millionen Mädchen und Frauen in Afrika und im Nahen Osten sind von Genitalverstümmelung betroffen, und jeden Tag werden 41.000 Mädchen vor ihrem 18. Geburtstag verheiratet – pro Jahr 15 Millionen. Die Folge seien häufig frühe Schwangerschaften. Etwa 16 Millionen 15- bis 19jährige auf der Welt werden jedes Jahr Mutter. Dabei zählten Komplikationen während Schwa...

Artikel-Länge: 3055 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €