75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.10.2015 / Feminismus / Seite 15

Mehr als Yoga und Weltfriede

Angela Davis in Wien: Apolitischer Talk im Parlament, Debatten an Unis zu Globalisierung, Flucht und antirassistischer Bewegung

Barbara Eder

Chicago, 11. Dezember 1969. Die Ermordung der Black-Panther-Aktivisten Fred Hampton und Mark Clark durch Eliteeinheiten der Chicagoer Polizei liegt knapp eine Woche zurück, und vor wenigen Tagen wurde der 18jährige schwarze US-Bürger Gregory Clark, angeblich wegen eines Autodiebstahls, erschossen. Angela Davis, die nach Abschluss ihres Philosophiestudiums aus Deutschland in die USA zurückgekehrt ist, organisiert gemeinsam mit dem »Student Nonviolent Coordinating Committee« (SNCC), einer der bedeutendsten Organisationen der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in den Vereinigten Staaten, einen friedlichen Marsch auf das Chicagoer Rathaus. Die Aktivisten fordern, dass die Umstände von Gregory Clarks Tod genauer untersucht werden und der Täter in Haft kommt. Zu diesem Zeitpunkt ist Davis Mitglied der revolutionären Black Panther Party und der Kommunistischen Partei der USA (CPUSA). Sie setzt sich aktiv für die Rechte von Gefangenen, Studenten, Arbeitern und Frauen...

Artikel-Länge: 4380 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €