75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Januar 2022, Nr. 12
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.10.2015 / Abgeschrieben / Seite 8

Babylon wehrt sich gegen »Diffamierungskampagne«

Stellungnahme der Betreiber des Kinos Babylon Berlin zum Streik im eigenen Haus (siehe jW vom 8. Oktober 2015):

– Seit 22.5.2015 wird das Babylon bestreikt. Insgesamt sind von den 15 Babylon-Mitarbeitern vier am Streik beteiligt, ein weiterer Mitarbeiter ist aufgrund eines arbeitsgerichtlichen Verfahrens beurlaubt. (…)

– Streik ist legal. In diesem konkreten Fall wird ver.di als Deckmantel von den streikenden Mitarbeitern benutzt, um eine Diffamierungskampagne gegen das Babylon und insbesondere den Geschäftsführer Timothy Grossman zu führen. (…)

– 2009 begann die Diffamierungskampagne, damals durch die FAU, die sich selbst als anarchistische Gewerkschaft bezeichnet, angeführt von dem inzwischen beurlaubten Filmvorführer. Der ver.di-Fachbereichsleiter Medien Andreas Köhn war damals selbst mit ein Opfer der Diffamierungskampagne. (…)

– 2014 traten die ehemaligen ver.di-Kontrahenten in die Dienstleistungsgewerkschaft ein und initiierten nun einen Streik im B...

Artikel-Länge: 3778 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €