Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 20. August 2019, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
05.10.2015 / Ausland / Seite 1

Ukraine: Waffen werden abgezogen

Lage im Donbass entspannt sich nach Gipfeltreffen in Paris

Im Osten der Ukraine hat offenbar der Abzug von Panzern und kleineren Waffen von der Frontlinie zwischen dem Machtbereich Kiews und den international nicht anerkannten Volksrepubliken Donezk und Lugansk begonnen. Nachdem am Samstag zunächst die Volkswiderstandskräfte in Lugansk den beginnenden Rückzug gemeldet hatten, bestätigte auch die ukrainische Armee am gleichen Tag den Start des Prozesses. Physisch werde der Abtransport der Waffen am Montag beginnen, hieß es.

In Paris hatten sich am Freitag Frankreichs Staatschef François Hollande, Bundeskanzlerin Angela Merkel, der russische Präsident Wladimir Putin und der ukrainische Staatschef Petro Poroschen...

Artikel-Länge: 2071 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €