75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.10.2015 / Politisches Buch / Seite 15

Nicht vom Ende her betrachtet

Gerd Fessers Buch über das Deutsche Kaiserreich

Arnold Schölzel

In der Reihe Basiswissen des Papyrossa-Verlages nimmt Gerd Fessers »Das Deutsche Kaiserreich. 1871–1914« einen besonderen Platz ein: Es erfüllt den Anspruch der Buchreihe, auf beschränktem Raum und klar strukturiert Grundkenntnisse zu einem historischen oder theoretischen Thema zu liefern, geradezu perfekt. Das hat vor allem mit der souveränen Beherrschung der Forschungsliteratur durch den Autor zu tun. Namentlich in der DDR, in der BRD, aber auch in Großbritannien entstand eine ganze Bibliothek zum Kaiserreich. Erst neuere Arbeiten wie die von Christopher Clark, von Herfried Münkler und anderen zum Anteil des deutschen Imperialismus an der Entfesselung des Ersten Weltkrieges, dienen aus durchsichtigen Gründen der Revision längst erwiesener Erkenntnisse. Fesser, der an der Akademie der Wissenschaften der DDR und an der Universität Jena arbeitete, trug selbst mit einer Biographie des Reichskanzlers Bernhard von Bülow (1991) und anderen Büchern zu ...

Artikel-Länge: 2972 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €