75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.09.2015 / Sport / Seite 16

Blutgrätsche

Die Wahrheit über den 7. Spieltag der Fußball-Bundesliga der Männer

Klaus Bittermann

Kaum hatte Lucien Favre bei Borussia Mönchengladbach gekündigt, ging es mit zwei Siegen hintereinander wieder aufwärts. Und obwohl die Gladbacher am Sonnabend in Stuttgart nur mit Glück gewannen, weil die Gastgeber sich als Meister der ausgelassenen Chancen erwiesen, war Favres Entscheidung wahrscheinlich nicht voreilig. Tatsächlich kommt ohne ständige Erneuerung sowohl im Spielerkader als auch in Verein und Trainerstab irgendwann einmal der Einbruch, für den es zwar immer auch andere Gründe gibt, aber gewisse Abnutzungserscheinungen machen es nun mal schwerer, wieder aus dem Loch zu kommen.

Favre musste schon in früheren Phasen hin und wieder davon überzeugt werden, weiterzumachen, aber da es in der vierjährigen Erfolgsgeschichte trotz immer wieder großen Aderlasses – Spieler wie Reus, Dante und Kruse gingen nach Dortmund, Bayern und Wolfsburg – von der Relegation bis in die Champions League ging, ließ sich der selbstkritische, nie zufriedene Tüftler imm...

Artikel-Länge: 3000 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €