75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.09.2015 / Politisches Buch / Seite 15

»Wirkungsform der Gesellschaft«. Frank Deppe über den Staat

Gerd Bedszent

Zum Basiswissen des Marxismus gehören selbstverständlich Kenntnisse über das Wesen des Staates. Es ist daher verdienstvoll, dass der Papyrossa-Verlag die Herausgabe eines Bandes zu diesem Thema geplant und Frank Deppe, ehemals Professor für Politikwissenschaft an der Universität Marburg, als Autor dafür gewonnen hat.

Deppe zitiert im Vorwort nicht ohne Grund den ehemaligen US-Präsidenten (1981–1989) Ronald Reagan: »Der Staat ist nicht die Lösung für unser Problem, der Staat ist das Problem.« Reagan begann in den 1980er Jahren mit der Umsetzung eines neoliberalen Kürzungsprogramms, an dessen sozialen Folgen die US-Gesellschaft bis heute laboriert.

Ist es daher – wie viele Linke meinen – jetzt an der Zeit, den bürgerlichen Staat gegen seine Demontage durch neoliberale Hardliner zu verteidigen? Wie verträgt sich das aber mit vergangenen Kämpfen linker Gruppen, Parteien und Gewerkschaften gegen staatliche Repression? Ist der Staat mittlerweile ein läs...

Artikel-Länge: 2974 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €