5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
18.09.2015 / Feuilleton / Seite 10

Kaputte Gitarren tanzen

Das ist halt seine Stimme: Keith Richards zeigt auf seinem neuen Soloalbum, »Crosseyed Heart«, dass ihm immer noch etwas einfällt

Frank Schäfer

Um die Vorfreude auf sein drittes Soloalbum anzukobern, hat Keith Richards in den letzten Wochen den Mr. Scrooge des Pop gegeben. Black Sabbath und Metallica? Ein »großer Witz«. Rap? »So viele Worte, so wenig wird gesagt«. Sogar »Sgt. Pepper« von der einzigen wirklichen Konkurrenz, damals in den Sechzigern, ist für ihn nur ein »Mischmasch aus Müll«. Immerhin lässt er an »Their Satanic Majesties Request«, dem nicht ganz so erfolgreichen Stones-Gegenentwurf in psychedelischer Konzeptmusik, auch kein gutes Haar. Mal abgesehen vom üblichen Promogetrommel, vielleicht will er uns damit wirklich etwas sagen. Zum Beispiel, dass die Popgeschichte irgendwann in der zweiten Hälfte der sechziger Jahre aufgehört hat, ihn aus der Reserve zu locken.

So jedenfalls klingt »Crosseyed Heart«, sein erstes Soloalbum seit 1992. Er hat sich hier wieder mal tief hinuntergegraben zu den Wurzeln US-amerikanischer Musik. Das Album beginnt mit einer fragmentarischen Robert-Johnson-A...

Artikel-Länge: 3413 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €