75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.09.2015 / Feuilleton / Seite 11

Gegen Russenhass!

In Berlin-Spandau wurde am Montag die »Bürgerinitiative Wladimir Gall« gegründet

Dr. Seltsam

Als ich von einer neuen Bürgerinitiative in Spandau zur Benennung einer Straße nach Wladimir Gall hörte und davon an meinem Stammtisch erzählte, hatte ich sofort eine Handvoll Interessenten gewonnen. Gall genießt unter Zeitgeschichtlern ungebrochenen Heldenruhm. Warum, zeigt Konrad Wolfs Filmklassiker »Ich war neunzehn« (1968). Am Ende des 2. Weltkrieges ist Berlin schon gefallen, nur in der uralten Zitadelle am Juliusturm in Spandau hat sich noch eine SS- und Wehrmachtseinheit verschanzt und will nicht kapitulieren. Zwei Offiziere der Rote Armee begeben sich mit weißer Fahne als Parlamentäre zu den deutschen Truppen in die Festung und versuchen, sie zum Abzug zu überreden. Die SSler wollen sie erschießen, um ihren bevorstehenden Heldentod mit Bolschewistenblutd zu versüßen. Aber Wladimir Gall und Wassili Grischin überzeugten sie in letzter Minute mit Argumenten der Vernunft und des Herzens, sich ehrenvoll zu ergeben.

Dieses Eintreten für die Rettung von ...

Artikel-Länge: 4607 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €