Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Februar 2019, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
08.09.2015 / Feuilleton / Seite 14

On Air. Die nächsten Tage im Radio

Fundstücke

Rafik Will

Wenn Tiere reden könnten, was hätten sie wohl zu sagen? Eine Frage, der sich Hörspielautor Jan Decker widmet. Sein Audiostück »Gua Nim Washoe« (SWR 2015; Ursendung Di., 8.9., 19.20 Uhr, SWR 2) wurde von drei gleichnamigen Schimpansen inspiriert. Die realen Vorbilder erlernten im fortgeschrittenen 20. Jahrhundert die menschliche Zeichensprache. Bei Decker beschweren sich die wissenschaftlichen Versuchsobjekte über den Zustand der heutigen Welt.

Günther Wessels Feature »Raubgrabungen – Das schmutzige Geschäft mit der Antike« (Di., 8.9., 19.30 Uhr, Dkultur) läuft im Rahmen der werktäglichen Magazinsendung »Zeitfragen« (19.07 Uhr, DKultur). Mit Fundstücken, die überall auf der Straße liegen, beschäftigt sich Lisa Spalt in »Dings« (ORF 2013; Di., 8.9., 21 Uhr, ORF Ö1).

Von Ängsten berichtet Sebastian Peter in dem Feature »Die Nacht ist vorgedrungen – Wie mein Vater schizophren wurde« (NDR/RBB 2015; Mi., 9.9., 0.05 Uhr, DKultur). Und da ist er ja schon wieder: ...

Artikel-Länge: 3924 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €