75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.08.2015 / Ausland / Seite 6

KKE legt vor

Kommunisten versammeln in Athen Tausende Anhänger. Generalsekretär warnt vor »Fallen«, die Wählern gestellt werden

Heike Schrader/Athen

Der Wahlkampf in Griechenland ist nun offiziell eröffnet. Nachdem die Chefs der beiden größten Oppositionsparteien, der konservativen Nea Dimokratia und der vom ehemaligen Syriza-Minister Paniagiotis Lafazanis gegründeten »Volkseinheit«, mit der Regierungsbildung gescheitert sind, übernahm am Freitag ein Übergangskabinett die Regierung. An dessen Spitze steht mit der Vorsitzenden des Obersten Gerichtshofs, Vasiliki Thanou, erstmals eine Frau. Die Neuwahlen sind für den 20. September geplant.

Bereits kurz nachdem Thanou vereidigt worden war, und vor der Einsetzung ihres Übergangskabinetts am Freitag, fand in Athen die erste Wahlkampfveranstaltung statt. Zu der von der Kommunistischen Partei Griechenlands (KKE) organisierten Kundgebung am Syntagma-Platz vor dem griechischen Parlament fanden sich am Donnerstag abend Tausende Anhänger der Partei ein.

Ihnen erläuterte Generalsekretär Dimitris Koutsoubas, warum seine Partei die einzige sei, die die objektiven I...

Artikel-Länge: 5501 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €