75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.08.2015 / Schwerpunkt / Seite 3

Einberufungswelle

Mit Hilfe des Internets den Greiftrupps Kiews ein Schnippchen schlagen

Die Ukraine proklamiert inzwischen die siebte Einberufungswelle für den Krieg im Donbass. Der Grund ist offenbar, dass die männliche Bevölkerung nach wie vor versucht, sich der Mobilisierung zu entziehen. Über die sechste Welle ist in ukrainischen Medien zu lesen, dass sie nur 20 bis 25 Prozent des gewünschten »Ertrages« an Kanonenfutter erbracht habe. Als Ergebnis gehen die Behörden dazu über, Leute aus dem Hinterhalt zu schanghaien. In Charkiw wurde Studenten, die die Papiere zum Abschluss des Studienjahres abholen wollten, auf dem Dekanat ihrer Hochschule mitgeteilt, dass sie die Scheine nur bekämen, wenn sie sich zum Militär meldeten. Ohne Scheine dagegen drohten die Exmatrikulation und ebenfalls die Einberufung. In Dnipropetrowsk lauern Greiftrupps von Militär und Faschistenbataillonen an den Eingängen von Einkaufszentren und Krankenhäusern auf junge Mä...

Artikel-Länge: 2702 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk